Support Us

Das M100 Sanssouci Colloquium versteht sich als internationale Plattform, die Europas tonangebende Redakteure, Kommentatoren, Wissenschaftler sowie öffentliche Schlüsselfiguren zusammenzubringen, um die Rolle und den Einfluss der Medien in internationalen Angelegenheiten zu untersuchen und sich für Demokratie, Meinungs- und Pressefreiheit einzusetzen. Als ein moderner Ost-West Brückenbauer fördert das M100 Sanssouci Colloquium Medienbeziehungen und deckt Unterschiede, aber auch Gemeinsamkeiten in den Aufgaben der Medien verschiedener Kulturen und Regionen auf. Alljährlich wird der M100 Media Award vergeben, der Persönlichkeiten auszeichnet, die sich für Demokratie, Presse- und Meinungsfreiheit einsetzen.
Um das M100 Sanssouci Colloquium und den dazugehörigen M100 Young European Journalists Workshop durchzuführen, sind wir auf Spenden und Fördergelder angewiesen.
Auch Sie oder Ihr Unternehmen können das M100 Sanssouci Colloquium und den M100 Young European Journalists Workshop unterstützen und damit einen Beitrag leisten für eine qualifizierte Ausbildung junger Journalisten sowie für die Verteidigung von Presse- und Meinungsfreiheit und demokratischer Werte in Europa. Der Verein verfolgt satzungsgemäß gemeinnützige Zwecke, für Ihre Spende ab 50,00 € erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Bitte überweisen Sie Ihre Spende an:

Bankverbindung:
Potsdam Media International e.V
MBS Potsdam
IBAN: DE13 160500003502036232
BIC-SWIFT: WELADED1PMB

Für weitere Informationen kontaktieren
Sie bitte gern Sabine Sasse, s.sasse@m100potsdam.org.