Nikita Kulikov

Nikita ist Student der Fakultät für Journalismus an der Staatlichen Universität Moskau, Fachbereich Medientheorie und -wirtschaft.

Er studiert seit der 8. Klasse Journalismus. Während seines Medienstudiums an der High School gewann er zahlreiche russische Medienfestivals und nahm an der Students Television Network Convention in Anaheim, Kalifornien, teil. Als Student war er Praktikant bei den Nachrichtensendungen „Novosti“ und „Vremya“ bei Channel One. Heute arbeitet er in der Abteilung für Videoinhalte bei „Novaya Gazeta“.

Er interessiert sich für politische und soziale Geschichten, insbesondere für die Art und Weise, wie soziale Themen in der modernen Kultur dargestellt werden. Als Journalist möchte er die politische, soziale und kulturelle Sphäre miteinander verbinden und dafür sorgen, dass diese Informationen für die Leser verständlich und einfach sind.

Texte:

“Journalism matters, particularly in times of crisis”
We live in a world where journalism is a very relevant profession. While we cannot underestimate the impact on society (especially in times of crisis), the existence of journalism, providing accurate and trustworthy information, cannot be taken for granted.
The entire text can be read here.