Andreea Tănasie

Masterstudentin
Europapolitik
Universität Amsterdam
Rumänien

Andreea Tănasie ist Masterstudentin an der Universität Amsterdam, Fachrichtung Europapolitik.

Sie absolvierte ihr Bachelor-Studium an der Universität Bukarest in Europa- und Kulturwissenschaften. Neben einem Teilzeitjob als Assistentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit war sie ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen tätig (z. B. im Verein Junge Initiative und im Verein der Studenten der Fakultät für Literatur) und absolvierte ein Praktikum im Rumänischen Institut für Menschenrechte. Informelle Bildung spielte eine wichtige Rolle, die sie in verschiedenen Kursen (z. B. Einführung in das Social Media Marketing), europabezogenen Veranstaltungen (z. B. Youth Pass – Youth Voices: We Are Shapers, Not Listeners!) und Workshops (z. B. ‚Meet Your EU Job‘) erwarb. Bei all diesen Aktivitäten zeigte Andreea Respekt, Freundlichkeit und Lernbereitschaft.

Einige der von ihr durchgeführten Aufgaben betrafen die Unternehmenskommunikation, die Erstellung von Fragebögen zur EU-Grundrechtecharta und die Analyse von Diagrammen und Grafiken, die Förderung der EU-Werte und des Aufrufs zum Handeln im Zusammenhang mit dem Klimawandel, das Schreiben von Projekten für die Mittelbeschaffung und die Organisation von Online-Veranstaltungen zur Information der Bürger über die Bedeutung der Bürgerbewegung.

Andreea ist offen für Herausforderungen und brennt darauf, ihre Interessen in die Praxis umzusetzen. Sie ist eine kreative, selbstmotivierte Person, die an Selbststudium glaubt. Durch die Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen erwarb sie soziale und zwischenmenschliche Kompetenzen sowie die Fähigkeit, in der Öffentlichkeit zu sprechen und Ideen zu präsentieren.

Eines ihrer Hauptinteressen ist der politische Diskurs und die Art und Weise, wie Journalismus und Medien ihn beeinflussen. Sie verfolgt die öffentliche Debatte über den Aufstieg populistischer Parteien in ganz Europa und möchte die Mechanismen hinter der heutigen Politik besser verstehen. Andreeas Hauptaugenmerk in der Forschung liegt auf der EU und ihren Werten.