Fabiola Maria Rubuano

Studentin
Human-, Sozial- und Politikwissenschaften
University of Cambridge
Italien

Fabiola Maria studiert im zweiten Studienjahr Human-, Sozial- und Politikwissenschaften an der University of Cambridge. Als internationale Studentin aus Italien spezialisiert sie sich derzeit auf Politik und internationale Beziehungen mit einem geografischen Schwerpunkt auf die Europäische Union und den Nahen Osten.

Die Leidenschaft für das Schreiben und Berichten begann, als sie einen italienischen Abgeordneten in der Abgeordnetenkammer begleitete. Während sie Erfahrungen in der parlamentarischen Politik sammelte, erstellte sie Briefing-Notizen zu den Sitzungen des Abgeordneten und verfasste die wichtigsten Diskussionspunkte seiner Versammlungen für Pressemitteilungen.Um ihre schriftstellerischen Fähigkeiten weiter auszubauen, hat sie zudem ein Praktikum bei Bright Network in the Public Sector absolviert, bei dem sie eine Vorlage sowie Korrespondenzen im Namen des britischen Ministeriums für Kunst, Kulturerbe und Tourismus verfasst hat.

Ihr Interesse an europäischen Angelegenheiten gründet sich auf ihre Ausbildung als Jugendbetreuerin für verschiedene internationale Organisationen. Als Aktivistin für „Refugees Welcome“ hat sie Interviews mit potenziellen Adoptivfamilien geführt und persönlich am Ansiedlungsprozess mitgewirkt. Vor allem hat sie mit den lokalen Institutionen und den Medien kommuniziert, um das Bewusstsein für das Scheitern des italienischen Regularisierungsprogramms für Migranten und die zahlreichen Probleme von Flüchtlingen zu schärfen.