Christian Mihr

Geschäftsführer
Reporter ohne Grenzen (RSF)
Deutschland

Analog

Christian Mihr ist Menschenrechtsaktivist und Experte für internationale Medienpolitik. Seit 2012 arbeitet er als Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen (RSF), nachdem er zuvor viele Jahre als Journalist gearbeitet hat.

Thematisch beschäftigt er sich insbesondere mit Fragen der Internetüberwachung und Zensurumgehung, Medienpluralismus und Pressefreiheit in der digitalen Welt. Regional interessiert er sich vor allem für Kolumbien, Ecuador, Chile, Belarus, Russland, Türkei und Aserbaidschan.

Er ist Mitglied im Kuratorium des Deutschen Instituts für Menschenrechte (DIMR) in Berlin sowie des Leibniz-Institut für Medienforschung│Hans-Bredow-Institut (HBI) in Hamburg, zudem ist er Vorstandsmitglied von Access Info Europe in Madrid.

@cmihr