Jessikka Aro

Journalistin, Autorin
Expertin für russischen Informationskrieg
Finnland

Jessikka Aro (M. Soc. Sci) ist eine preisgekrönte ehemalige Journalistin, Kommunikationsmanagerin und Autorin, die sich auf den russischen Informationskrieg spezialisiert hat.

Sie begann 2014, den Einfluss russischer Trolle auf reale Menschen zu untersuchen und wurde zur Zielscheibe einer kriminellen Schmutzkampagne, die bis heute andauert. Dennoch schult Aro weiterhin Journalisten, Experten und die breite Öffentlichkeit darin, die Informationsoperationen des Kremls zu erkennen und zu bekämpfen. Ihr erstes Buch „Putins Armee der Trolle: Der Informationskrieg des Kreml gegen die demokratische Welt“, war ein internationaler Bestseller. Ihr letztes Buch „Putin’s World War“ ist im Mai 2024 erschienen.

Im Jahr 2019 hätte Aro den International Women of Courage Award erhalten sollen, aber die Auszeichnung wurde von der Trump-Regierung aus Protest gegen Aros kritische Tweets zu diesem Thema zurückgezogen.

@JessikkaAro