Dr. Julia Pohle

Senior Researcher
WZB Berlin Social Science Center
Deutschland

Dr. Julia Pohle ist Senior Researcher am WZB Berlin Social Science Center und Senior Associate Researcher an der Brussels School of Governance, Center for Digitalisation, Democracy and Innovation (CD2I). Sie ist Expertin für digitale Politik, Internet-Governance und Kommunikationsgeopolitik mit einem starken Interesse an einer nachhaltigen, menschenzentrierten und rechtebasierten digitalen Transformation. Ihre Forschung und Veröffentlichungen konzentrieren sich auf die Akteure, Institutionen und Machtkonstellationen, die die Governance-Strukturen digitaler Technologien prägen.

Neben anderen Funktionen ist Julia derzeit wissenschaftliche Redakteurin der Internet Policy Review, einer Open-Access-Zeitschrift zum Thema Internetregulierung, und Mitglied des Lenkungsausschusses des Deutschen Internet Governance Forums. In den letzten zehn Jahren hat sie in verschiedenen Expertengruppen mitgewirkt und Stipendien erhalten, die sich mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gesellschaftlicher Entwicklungen in Zeiten der Digitalisierung beschäftigen.

Julia studierte Kulturwissenschaften, Philosophie und Informatik in Bremen, Berlin und Bologna und promovierte in Kommunikationswissenschaften an der Vrije Universiteit Brussel. Sie hat in Rom, Paris, Brüssel und Berlin gelebt und gearbeitet.