Luciana Grosu

Freiberufliche Reporterin
Rumänien
M100 Alumna

Luciana Grosu ist freiberufliche Reporterin aus Bukarest, die sich für Innovation und sozialen Wandel begeistert. Sie hat Internationale Beziehungen, Psychologie und Journalismus studiert.
Luciana hat Erfahrung mit nationalen und internationalen Medienprojekten zu den Themen Migration, Gleichberechtigung und kulturelle Vielfalt. Sie arbeitet sowohl im Print- als auch im Online-Journalismus und konzentriert sich auf Feature-Artikel, Interviews und Non-Profit-Geschichten.

Im Laufe der Jahre hat Luciana an mehreren internationalen Aufsatzwettbewerben zu Entwicklungsthemen teilgenommen und Preise gewonnen.
Ihre große Leidenschaft für Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit motivierte sie, sich ehrenamtlich bei zahlreichen Organisationen zu engagieren, die in den Bereichen psychische Gesundheit, Armutsbekämpfung, SRHR und Frauenrechte tätig sind. Luciana hat auch in der psychologischen Beratung, Ausbildung und in Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche gearbeitet.

Luciana hat ein starkes Interesse am kreativen Schreiben und zwei Jugendbücher in rumänischer Sprache veröffentlicht.
Ihr liegt der soziale Wandel sehr am Herzen, und sie hat einige originelle Entwürfe entwickelt, die den Menschen helfen sollen, ein besseres, sinnvolleres Leben zu führen. Luciana würde sich sehr über die Gelegenheit freuen, sich mit Innovatoren, Denkern, Träumern und sozialen Unternehmern aller Altersgruppen und Nationalitäten auszutauschen.

Lucianas Blog LucianG