M100 Alumni

In der M100 Alumni-Gruppe organisieren sich ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des M100 Young European Journalists Workshop (YEJ), um sich noch enger miteinander zu vernetzen und sich aktiv zu Themen wie Demokratie, Pressefreiheit und Journalismus, Klimawandel, Factchecking, Data, Ausbildung und vieles mehr auszutauschen. Gemeinsam wollen wir Projekte starten und mit weiteren Partnern Seminare und generationenübergreifende Debatten anregen und durchführen. Die Alumni sind eine vielfältige Gruppe aus zahlreichen Regionen Europas, die in den Bereichen TV, Audio, Print, Online, Wissenschaft und Ausbildung arbeiten.

Lucian Bălănuță

Journalist bei Radio România Iași
Assistenzprofessor Universität Alexandru Ioan Cuza
Rumänien

Lorenzo Canu

Praktikant
European Association of Communication Agencies (EACA) in Brüssel
Italien

Victoria Graul

Online-Redakteurin
Founder und Host Podcast „Digga Fake – Fake News & Fact-Checking“
Deutschland

Nikita Kulikov

Student
Journalismus
Staatlichen Universität Moskau
Russland

Wiem Melki

Regionale Kommunikationsbeauftragte (Tunesien-Somaliland)
SPARK
Tunesien

Anna Paul

Digitalredakteurin, Aurorin, Kommunikationsexpertin
Metro
Großbritannien
M100 Alumna

Adriano Rodari

Student ׀ Praktikant
Universität von Bologna ׀ Botschaft von Italien in Estland
Italien

Anna Saraste

Freiberufliche Rundfunkjournalistin
DW | Yle
Finnland/Deutschland

Vazha Tavberidze

Senior Correspondent
Institute for War and Peace Reporting & Georgia Today Weekly
Ko-Gründer
Georgian Institute for Security Policy (GISP)
Georgien

Olesia Tytarenko

Stellv. Chefredakteurin
Nationale öffentliche Rundfunkanstalt der Ukraine
Ukraine