Sabine Schicketanz

Chefredakteurin
Potsdamer Neueste Nachrichten
Deutschland

Sabine Schicketanz, 1977 in Berlin geboren, schreibt seit mehr als 20 Jahren für die „Potsdamer Neueste Nachrichten“. Als Praktikantin hatte sie dort ihre ersten Berichte recherchiert. Vor ihrem Volontariat besuchte sie die Deutsche Journalistenschule in München, kehrte jedoch vorfristig nach Potsdam zurück. Sie arbeitete zunächst als Lokalredakteurin, leitete dann zehn Jahre die Potsdam-Redaktion – und lernte: Der Kern des Journalismus liegt im Lokalen. Mitte 2014 stieg Sabine Schicketanz zur Chefredakteurin der „Potsdamer Neueste Nachrichten“ auf, die zur Tagesspiegel-Gruppe gehören. Sie setzt auf politischen Lokaljournalismus, auf lokale Berichterstattung in hoher Qualität auch aus Wissenschaft und Kultur. Schicketanz verantwortet den digitalen Wandel in der Redaktion, sie engagiert sich für Medienbildung an Schulen, Diversität im Journalismus, bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ist Beirätin des „M100 Sanssouci Colloquium“. Schicketanz ist Mutter zweier Töchter und in Potsdam.

@S_Schicketanz