Oliver Junker

Stv. Chefredakteur
Agence France-Presse (AFP)
Deutschland

Oliver Junker, 53, ist stellvertretender Chefredakteur des deutschen Dienstes von Agence France-Presse mit Sitz in Berlin. Er koordiniert die internationale Berichterstattung des deutschen AFP-Dienstes und ist im Redaktionsmanagement u.a. in der Ausbildung und Personalentwicklung tätig.

Begonnen hat er bei AFP 1994, von 1999 bis 2002 war er Korrespondent in Paris. Er ist Teilnehmer der Arthur F. Burns Fellowship und der Europäischen Journalisten-Fellowships. Als Dozent und Lehrbeauftragter der Freien Universität Berlin (FU) ist er im Journalismus-Trainig tätig und hat mehrere Workshops im In- und Ausland geleitet.