Lidegaard, Dr. Bo

Historiker, Schriftsteller und strategischer Berater,
Dänemark

 

 

 

Dr. Bo Lidegaard (geb. 1958) ist dänischer Historiker, Schriftsteller und strategischer Berater, ehemaliger Diplomat und Redakteur.

Er war im dänischen Außendienst (1984-2005), als führender europäischer, internationaler und nationaler Sicherheitsberater für dänische Ministerpräsidenten (2005-11) und als Chefredakteur bei Politiken, der führenden dänischen Tageszeitung (2011-16), tätig.

Bo Lidegaard hat eine Reihe von preisgekrönten Bänden über die dänische Zeitgeschichte, die Entwicklung der Sozialwirtschaft und internationale Angelegenheiten veröffentlicht. Sein jüngstes Buch „Countrymen“ über die Rettung der dänischen Juden 1943 gibt neue Einblicke in die dänische Ausnahme vom Holocaust und stellt die Rettung in eine internationale Perspektive. Das Buch ist in zwölf Ländern erschienen.

Während seiner Amtszeit im Auswärtigen Dienst wurde Bo nach Genf (1987-90) und Paris (1997-2000) entsandt. Im Büro des Premierministers arbeitete Bo intensiv mit der europäischen Agenda und der internationalen Sicherheit. Er leitete die Vorbereitungen für den Klimagipfel 2009 in Kopenhagen und nahm als dänischer Sherpa an den Vorbereitungen und Gipfeln der G20 teil.

Bo arbeitet jetzt als Autor und Managing Director für Europa bei Macro Advisory Partners, London.

 

@Bo_Lidegaard