Christopher Buschow

Juniorprofessor für „Organisation und vernetzte Medien“
Bauhaus-Universität Weimar

Dr. Christopher Buschow ist Juniorprofessor für „Organisation und vernetzte Medien“ im Fachbereich Medienmanagement an der Bauhaus-Universität Weimar (www.vernetzte-medien.de). Er forscht und lehrt schwerpunktmäßig zu Innovation und Unternehmensgründungen im Journalismus. Zuletzt erschien von ihm die Studie „Money for nothing and content for free? Zahlungsbereitschaft für digitaljournalistische Inhalte“ (mit Christian-Mathias Wellbrock). Buschows Arbeiten wurden unter anderem mit dem Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung und dem Niedersächsischen Wissenschaftspreis ausgezeichnet.