Aktuelles

M100 Sanssouci Colloquium

Nur noch vier Wochen bis zum M100 Sanssouci Colloquium

Heute in vier Wochen ist es soweit! Die Orangerie im Park Sanssouci öffnet ihre Türen für circa 80 führende Medien- und Meinungsmacher sowie Vertreter aus Politik und Wissenschaft aus Europa und den USA.

weiterlesen Nur noch vier Wochen bis zum M100 Sanssouci Colloquium

Andrea Seibel, Mitglied des M100-Beirats, über den M100 Media Award an Natalja Sindejewa

„Natalia Sindejewa tut das, was gute Journalisten tun. Sie geht ihrer Arbeit nach und versucht, ihr Konzept von Journalismus marktfähig zu halten. Sie tönt nicht groß von „kritischem“ Journalismus oder „Opposition“. Und weil sie das in einem extrem feindseligen und anti-demokratischen Umfeld tut, verdient sie großen Respekt und Anerkennung.“

Andrea Seibel, Ressortleiterin Meinung/Forum WELTN24, Berlin

Wir freuen uns über Polis180 @ #M100SC!

13. August, Sonntag, 15 Uhr: Gedenken an die Opfer der Mauer am Haupteingang zum Schlosspark Babelsberg im Rahmen der Veranstaltung 9. Potsdamer »MauerVerlauf« – »Die Grenze im Weltkulturerbe – Zerstörung und Wiederherstellung des Schlossparks Babelsberg«. Ein Projekt der Fördergemeinschaft »Lindenstraße 54« und der Landeshauptstadt Potsdam in Kooperation mit der Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße

weiterlesen Wir freuen uns über Polis180 @ #M100SC!

M100-Beirat Christoph Lanz über den M100 Media Award an Natalja Sindejewa

„Inmitten einer fast ausschließlich staatlich kontrollierten Medienlandschaft hat Natalja Sindejewa mit Doshd TV eine Insel der Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt geschaffen, die sie seit Jahren gegen alle Widerstände und unter Einsatz ihrer eigenen Existenz verteidigt. Das ist eine herausragende Leistung, die wir mit der Vergabe des M100 Media Award unterstützen möchten.“

Christoph Lanz, Mitglied des M100-Beirats, Medienberater und ehem. Direktor von DW TV

Filmischer Rückblick auf das M100 Sanssouci Colloquium 2016