Aktuelles

M100 2018 - Alle Reden sind online

Ab sofort finden Sie die Eröffnungsrede des M100 Sanssouci Colloquiums des ehemaligen US-Botschafters John Kornblum, das Grußwort von Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs, die politische Hauptrede des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner, die Laudatio von DW-Chefredakteurin Ines Pohl  sowie die Dankesrede des M100 Media Award Preisträgers 2018, Deniz Yücel online.

Gabor Steingart über das M100 Sanssouci Colloquium

„Beim M100 Sanssouci Colloquium kann man ausländische Kollegen und Kolleginnen treffen, denen man sonst nicht begegnen würde. Man gewinnt dadurch einen anderen Eindruck über die Lage in Europa, über Länder wie zum Beispiel die Ukraine oder Rumänien, die wir als deutsche Journalisten nicht so oft bereisen.“

Gabor Steingart, Herausgeber „Handelsblatt“, Deutschland

Danke für die Unterstützung, Medienboard Berlin-Brandenburg!

„In Zeiten eines bröckelnden Europas und aufkeimender Zensur auf der einen, sowie Fake News und Hate Speech auf der anderen Seite, ist es besonders wichtig, dass wir für eine freie Presse und Meinungsäußerung einstehen. Wir müssen aufpassen, dass die neuen audiovisuellen Plattformen nicht zu Instrumenten der Demagogen werden. Das Medienboard unterstützt das M100 Sanssouci Colloquium, um den journalistischen Austausch auf europäischer Ebene zu fördern und moderne Rahmenbedingungen für eine demokratische, tolerante und weltoffene Gesellschaft zu diskutieren.“

Helge Jürgens, Geschäftsführer Standortentwicklung, Medienboard Berlin-Brandenburg

Rückblick auf das M100 Sanssouci Colloquium 2018