Aktuelles

M100YEJ 2017 beim Sanssouci colloquium

Die Zusammenfassung des M100YEJ ist online!

23. Oktober 2017. Der diesjährige M100 Young European Journalists Workshop (M100YEJ) mit dem Thema „Wie man unabhängigen Journalismus finanziert – Ausbildung, Plattformen und Geschäftsfmodelle“. Mehr über den Workshop mit 25 talentierten Journalisten aus den Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland erfahren Sie (auf Englisch) hier.

 

 

Wir freuen uns über die Medienkooperation mit Deutsche Welle!

Die Entwicklung in immer mehr Ländern auf der Welt zeigt, dass Presse- und Meinungsfreiheit für die Demokratie unabdingbar sind. Durch die Medienpartnerschaft der Deutschen Welle mit dem M100 Sanssouci Colloquium bringen wir unsere journalistische Energie auf diese wichtige europäische Plattform für die Verteidigung dieser Werte.“

Peter Limbourg, Intendant, Deutsche Welle, Deutschland

Die prominente Politologin Ulrike Guérot über #M100SC !

„M100 besticht durch die große Präsenz von Journalisten, und zwar über die Europäische Union hinaus, viele aus dem südeuropäischen Raum und Ländern, die noch nicht Mitglied der Europäischen Union sind wie die Ukraine, und das ist wirklich ein Asset von M100.“

Prof. Dr. Ulrike Guérot, Gründerin und Direktorin European Democracy Lab, Deutschland

Filmischer Rückblick auf das M100 Sanssouci Colloquium 2017