Fürst Karl zu Schwarzenberg

Ehemaliger Außenminister der Tschechischen Republik,
Prag


 

Geboren 1937 in Prag

1957 Abitur in Wien, Studium in Wien, Graz und München

1965 Übernahme und Management der Schwarzenbergischen Besitzungen

1984 – 1991 Präsident der Internationalen Helsinki Föderation für Menschenrechte

1988 – 1991 Präsident des Kuratoriums des Joanneums (zweitgrößte Museumseinheit Österreichs)

1990 Vorsitzender des Advisory Board von Präsident Vaclav Havel

1990 – 1992 Kabinettchef des Präsidenten der Tschechischen Republik

2007 – 2009 Außenminister der Tschechischen Republik

Juli 2010 – Juni 2013 Außenminister der Tschechischen Republik

Vorsitzender der 2009 gegründeten Partei TOP 09

Eigentümer der tschechischen Wochenzeitung Respekt

Vorsitzender des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen, Wien